Übersicht

Die Kath. St. Paulus Gesellschaft sichert an mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden die Gesundheitsversorgung in der Region: Neben 12 Krankenhäusern betreuen wir Menschen in unseren Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth.

Sie sind mir der Schule fertig, möchten nicht direkt Studieren, eine Ausbildung machen oder sich beruflich neu orientieren? Dann haben Sie bei uns die Möglichkeit einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) für 6 bis 18 Monate zu absolvieren. In unserem Team der Personalabteilung lernen Sie vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeiten kennen und gewinnen interessante Einblicke in die Besonderheiten des Gesundheitswesens.

Welchen Vorteil hat ein Freiwilligendienst?

– Neuorientierung und Verbesserung der beruflichen Chancen

– Sinnvolle Überbrückung von Wartezeiten bis zum Studium/ Ausbildung

– 25 Bildungstage zur Vertiefung praktischer Erfahrungen und Austausch mit anderen Freiwilligen

– Monatliche Vergütung

– Bildung von Netzwerken

– Zahlung von Sozialversicherungsbeiträge durch die Einsatzstelle

– Ggf. Kindergeld durch die Kindergeldkasse

– Vergünstigungen durch einen Freiwilligenausweis

Ihre Aufgaben

– Erfassung und Pflege der Personalstammdaten

– Sie erstellen Bescheinigungen und Dokumente

– Sie bearbeiten Vorgänge im Personalbereich, wie Schriftverkehr

und die Personalakte

– Postbearbeitung und Telefonpräsenz

– Unterstützung der Abteilung in vielen administrativen

Angelegenheiten

Ihr Profil

-Sie besitzen einen Schulabschluss oder eine abgeschlossene

Berufsausbildung

-Sie zeigen Interesse und Einsatzbereitschaft

-Teamfähigkeit und offener Kommunikationsstil ist für Sie

selbstverständlich

-Sie zeigen Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen

-Sie lernen gerne Neues und setzen diese Fähigkeiten auch ein

-Ihre Arbeitsweisezeichnet sich durch Sorgfältigkeit und

Zuverlässigkeit aus

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns Sie bald kennenlernen zu dürfen.

Bewerben Sie sich direkt online unter www.lukas-karriere.de.

Für Fragen steht Ihnen Frau Luckner (Verbundbereichsleitung Personal)

unter der Rufnummer 0231 4342-3010 gerne zur Verfügung.

Wirf reuen uns auf lhre Bewerbung!