Übersicht

Das Herforder Mathilden Hospital ist eines von fünf Akutkrankenhäusern der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen. In den fünf Fachkliniken und den drei Zentren (Brustkrebszentrum, Endoprothetikzentrum und Refluxzentrum OWL) werden jedes Jahr etwa 8.300 stationäre und 18.000 ambulante Patientinnen und Patienten versorgt. Das gesamte Krankenhaus wird jährlich gemäß DIN EN ISO 9001 zertifiziert und hat seine Arbeitsabläufe ausschließlich patientenorientiert abgebildet.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit Herz und Engagement bei der Sache: Gleichberechtigung, familiäre Atmosphäre und flache Hierarchien werden hier großgeschrieben.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Als Teil unseres interdisziplinären Teams übernehmen Sie die Assistenz bei endoskopischen und urologischen Untersuchungen sowie Interventionen.
  • Ihnen obliegt die Vor- und Nachbereitung endoskopischer Eingriffe inkl. Sedierung nach aktuellen pflegerischen Standards und Leitlinien.
  • Im Aufwachraum tragen Sie Sorge für die sichere Pflege der Patienten (m/w/d).
  • Die Aufbereitung der Endoskope sowie der Medizinprodukte gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich.
  • Gemeinsam im Team sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf der Prozesse und arbeiten vertrauensvoll mit unseren anderen Fachabteilungen zusammen.
  • Mit Empathie und Kommunikationsgeschick gestalten Sie den Kontakt mit Patienten (m/w/d), Angehörigen und ihren Teammitgliedern.

Damit können Sie uns begeistern

  • Sie sind ein Teamplayer mit abgeschlossener Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. Pflegefachkraft oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation (z.B als MFA (m/w/d), OTA oder ATA (m/w/d)).
  • Idealerweise haben Sie die Fachweiterbildung „Pflege in der Endoskopie“ absolviert oder sind bereit, an dieser teilzunehmen.
  • Sie haben bereits einschlägige Berufserfahrung in der Endoskopie sammeln können.
  • Ihnen ist bewusst, dass Ihre Tätigkeit auch einen Einsatz im Schichtdienst sowie die Tätigkeit am Wochenende und an Feiertagen beinhaltet.
  • Sie sind ein Herzmensch mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein.
  • Eine ausgeprägte Serviceorientierung sowie gute kommunikative Fähigkeiten zeichnet Sie aus.
  • Sie sind dazu bereit, das engagierte Team mit Ihrer Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst zu unterstützen.
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie von gegenseitiger Wertschätzung.
  • Vergütung nach AVR Caritas (inkl. Weihnachtszuwendung u. Urlaubsgeld) sowie eine Vielzahl an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen (z.B. eine vorwiegende arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung).
  • Intensive und professionelle Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes.
  • Qualifizierte und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten welche Ihnen die Entwicklung Ihrer Potenziale ermöglichen.
  • Maßnahmen zur Prävention und Gesundheitsförderung.
  • Eine Dienstplan- und Urlaubsgestaltung unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche.
  • Die Möglichkeit, ein Dienstfahrrad zu leasen (E-Bike) sowie kostengünstige Massagen und Sportangebote.
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze.
  • Ein arbeitgebergefördertes Deutschlandticket für den öffentlichen Nahverkehr.
  • Durch Corporate Benefits eine Vielzahl attraktiver Mitarbeiterangebote und- Vergünstigungen.
  • Unverbindliche Hospitationsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online über unser Karriereportal ein.

Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gGmbH
Zentrale Personalabteilung
Kiskerstraße 26 | 33615 Bielefeld

Sie haben noch Fragen zur Stelle? Gerne beantwortet Ihnen diese:

Nicole Beck Standortleitung Pflegedienst
Telefon +49 5221 593 73010