Übersicht

  • Die Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Durchführung von Notfallmaßnahmen in Kooperation mit den neurologischen Fachärzten
  • Eigenständige Nutzung und Wartung von medizinisch-technischen Geräten z.B. Monitorüberwachung
  • Mitwirken bei anspruchsvollen Tätigkeiten in Diagnostik und Therapie
  • Organisation und Einleitung von Frührehabilitationsmaßnahmen in Kooperation mit dem Sozialdienst/ Casemanagement und dem Therapeutenteam
  • Die Möglichkeit zur Fachweiterbildung Stroke Nurse
  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft
  • Gerne die Fachweiterbildung zum Intensiv- und Anästhesiepfleger
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung ihrer persönlichen Kompetenzen
  • Lösungs- und zielorientiertes, insbesondere aber patientenorientiertes Denken und Handeln
  • Organisationstalent sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sicherheit bei internen Anwenderprogrammen z.B. SAP und MS-Office-Software