Übersicht

Die enviaM-Gruppe ist der führende Energiedienstleister für die sichere und günstige Versorgung mit Strom, Gas und Wärme in Ostdeutschland. In den kommenden fünf Jahren werden wir 250 Millionen Euro in die Digitalisierung der Energieversorgung investieren. Schwerpunkte sind der Ausbau der Infrastruktur, die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen sowie die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen ReferentIn Gesundheitsmanagement für unser Versorgungsgebiet am Standort Markkleeberg, Kabelsketal oder Chemnitz. Möchtest du Teil eines hochmotivierten Teams werden, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Psychologischer Berater (m/w/d) Referenznummer: 2761 Es gibt viel zu tun:

    Betriebl. Eingliederungsmanagement und psychosoziale Beratung

  • Unterstützung langzeiterkrankter Mitarbeiter bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz im Rahmen des Betriebl. Eingliederungsmanagements
  • Psychosoziale Beratung von Mitarbeitern in persönlichen und beruflichen Belastungssituationen Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
  • Mitwirkung bei der Erstellung psychischer Gefährdungsbeurteilungen Begleitung und Unterstützung von Teams im Prozess der Gefährdungsbeurteilung durch Moderation von Workshops und Gesprächsrunden Suchtprävention
  • psychologische Beratung und Begleitung von Mitarbeitern mit Suchtmittelauffälligkeiten vor, während und nach einer Therapie
  • Unterstützung von Führungskräften im Umgang mit suchtmittelauffälligen Mitarbeitern entsprechend der betrieblichen Regelungen
  • Aufklärung und Sensibilisierung der Mitarbeiter zu suchtspezifischen Themen (z.B. an Gesundheitstagen)

Damit packen Sie’s an:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Psychologie, Sozialpädagogik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • mehrjährige Erfahrung in der betrieblichen Beratung idealerweise mit Zusatzqualifikation als sytemischer Berater/in oder Therapeut/in
  • Umsetzungs- und Praxiswissen bei der Erstellung von psychischen Gefährdungsbeurteilungen
  • hohes Einfühlungsvermögen, Sensibilität, Vertrauenswürdigkeit und Kommunikationsstärke

Das legen wir oben drauf:

  • eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • hohe Standards im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle
  • betriebliche Altersvorsorge
  • gute Verdienstmöglichkeiten nach Tarifvertrag
  • individuelle Regelungen und Vereinbarungen für die optimale Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und richten dieses Angebot selbstverständlich auch an Menschen mit Behinderung.

Findet diese Tätigkeit Ihr Interesse? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Die envia Mitteldeutsche Energie AG erfüllt das audit beruf und familie bereits seit 2007.