Übersicht

Pharmazeutisch-technischer Assistent

(m/w/d)

– Apotheke im St. Marien Hospital Lünen

– Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

– Stellenart: unbefristet, Teilzeit (min. 80 %) oder Vollzeit (39 h/Woche)

Die Kath. St. Paulus Gesellschaft sichert an mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden die

Gesundheitsversorgung in der Region: Neben 12 Krankenhäusern betreuen wir Menschen in unseren

Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth.

Ihre Aufgaben

– Herstellung steriler und nichtsteriler Arzneimittel.

– Zubereitung von Zytostatika.

– Organisation der Arzneimittelausgabe.

– Stationstätigkeit auf der Intensivstation.

– Analytik von Defekturen und Rezepturen sowie Ausgangssubstanzen

Das spricht für uns

– Wir sind ein offenes, hoch motiviertes Team, unterstützen uns gegenseitig und freuen uns auf

Ihre Impulse und Anregungen.

– ZUSAMMENarbeit wird bei uns großgeschrieben, daher unterstützen wir Sie und Ihre Ideen über

Fachbereiche und Professionen hinaus

– Wir fördern Ihre persönliche und fachliche Entwicklung durch interne und externe Fort- und Weiterbildung

– Stationstätigkeit im Bereich der Intensivstation

– Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des AVR des Deutschen Caritasverbandes

– Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

Das spricht für Sie

– Ausbildung zur/zum pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d)

– Begeisterung für die Klinikapotheke.

– Erfahrung in der Krankenhausapotheke ist erwünscht aber nicht Bedingung.

– Ausgeprägtes Engagement und Verantwortungsbewusstsein

– Hohe Zuverlässigkeit

– Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit

– Sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft- Office-Anwendungen

Das passt?

Dann sollten wir uns kennenlernen. Bewerben Sie sich direkt online unter https://www.klinikum-luenen.de/berufkarriere/ stellenangebote/. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Unsere Kultur

Wir sind eine bunte Mannschaft. Wir mögen unsere Region mit ihren kulturellen Besonderheiten. Wir wissen um die Herausforderung, eine patientenorientierte Medizin, die Versorgung älterer Menschen und die Fürsorge für Kinder und

Jugendliche mit wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Einklang zu bringen.

Damit setzen wir uns aktiv und kreativ auseinander. Wir übernehmen Verantwortung und versuchen, Entscheidungen und Handlungen zu erklären – das gilt für Mitarbeiter:nnen, Patient:innen und Bewohner:innen gleichermaßen.

Wir arbeiten gerne und lieben unsere Teams – und freuen uns selbstverständlich auch über den wohlverdienten Feierabend.

Unsere Leistungen

– Betriebliche Altersvorsorge

– Fachliche und persönliche Weiterbildung

– Ferienfreizeiten für Kinder

– Betriebssportverein

Ansprechpartner: Herr Scharfenkamp

Chefapotheker

T: 02306 77-5716