Übersicht

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

(m/w/d)

Referat Leistungsrecht / Rehabilitation / Selbsthilfe

Der GKV-Spitzenverband vertritt die Interessen aller gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Deutschland. Die Gesundheit von 73 Millionen Versicherten steht dabei im Mittelpunkt seines Handelns.

Für das Referat Leistungsrecht/Rehabilitation/Selbsthilfe der Abteilung Gesundheit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit Verstärkung.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an unserem Standort Berlin-Mitte mit hervorragender Anbindung an den ÖPNV,
  • flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens,
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung,
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • einen Zuschuss zum Firmenticket des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg sowie
  • eine attraktive Vergütung mit 13 Monatsgehältern.

Bei dieser Stelle handelt es sich um eine Teilzeitstelle (75 % der regelmäßigen tariflichen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden).

An Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind wir gleichermaßen interessiert.

Ihre Aufgaben:

  • Sie wirken an den Aufgaben des GKV-Spitzenverbandes im Bereich Rehabilitation, insbesondere bei der Gestaltung des Verfahrens zur Qualitätssicherung (QS), mit.
  • Sie unterstützen die Vor- und Nachbereitung von Gremien- und Arbeitsgruppensitzungen sowie das Vertragscontrolling in Bezug auf die unabhängige Auswertungsstelle nach § 299 SGB V.
  • Sie wirken fachlich an der QS-Reha-Datenbank und der QS-Reha-Homepage mit.
  • Auch die Mitwirkung an fachlichen Grundlagen für Datenaustausch- und Abrechnungsverfahren sowie an der Auswertung von Statistiken im Reha-Bereich gehört zu Ihren Aufgaben.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Aus- und Fortbildung im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung, zum Beispiel zur/zum Krankenkassenbetriebswirtin/Krankenkassenbetriebswirt (m/w/d) oder zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) oder verfügen über gleichwertige Qualifikationen und Kenntnisse.
  • Sie verfügen über umfangreiches Fachwissen in den sozialen Sicherungssystemen, insbesondere in der gesetzlichen Krankenversicherung.
  • Sie haben relevante Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung oder in der Rehabilitation.
  • Sie arbeiten routiniert mit den MS-Office-Produkten und verfügen über ein gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift.
  • Organisatorische Fähigkeiten und Teamorientierung runden Ihr Profil ab.

Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Angaben zum beruflichen Werdegang, Zeugnisse, die Ausbildung/Studium und bestandene Prüfungen dokumentieren, sowie Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber und ggf. Nachweis über eine Schwerbehinderung) als eine PDF-Datei mit maximal 5 MB unter Angabe der Ausschreibungsnummer 661 bis zum 25.02.2021, vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage: .

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Herrn Gerd Kukla unter der Telefonnummer -3151.

Bitte beachten Sie, dass beim Versenden der Bewerbungsunterlagen per E-Mail der Inhalt der E-Mail unverschlüsselt ist. Informieren Sie sich über unseren Datenschutzhinweis auf unserer Homepage.

Wir weisen darauf hin, dass unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden können.

Sachbearbeiter (m/w/d), Referat Leistungsrecht / Rehabilitation / Selbsthilfe, Abteilung Gesundheit Festanstellung Vollzeit GKV-Spitzenverband Berlin Gesundheitsdienstleistungen Sachbearbeitung,Medizin, Pflege Festanstellung Vollzeit Mit Berufserfahrung Der GKV-Spitzenverband vertritt die Interessen aller gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Deutschland. Die Gesundheit der rund 70 Millionen Versicherten steht dabei im Mittelpunkt seines Handelns.