Übersicht

Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen.

  • Apothekenbestellung für den operativen Bereich
  • Bestellung, Wareneingangskontrolle und Verräumen von sterilen und unsterilen Verbrauchsgütern
  • Bereitstellung der notwendigen Geräte und des Zubehörs aus angrenzenden Bereichen
  • Reinigungsarbeiten nach Hygieneplan (Medizintechnische Geräte, Lagerschränke)
  • Regelmäßige Kontrolle der Materialien auf ihre Haltbarkeit (steriles Verbrauchsmaterial, Medikamente / Infusionen etc.)
  • Meldung von Reparaturarbeiten
  • Verschiedene Botengänge
  • Berufserfahrung in einem medizinischen Bereich, insbesondere Kenntnisse in Hygienestandards und im Umgang mit Sterilgütern sind wünschenswert
  • Vorerfahrung in Logistik- oder Lagerarbeiten
  • Sicherer Umgang mit Computern und den gängigen Office-Anwendungen
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten und einen ausgeprägten Servicegedanken