Übersicht

Wir suchen

1 Sozialarbeiter/In

für den Familienkrisendienst.

Das Tätigkeitsfeld umfasst Kriseninterventionen in Familien bei Kindeswohlgefährdung. Ziel ist es, eine Diagnostik mit dem Familiensystem zu erarbeiten und das Kindeswohl für den Maßnahmezeitraum zu sichern. Wir wünschen uns aus teamparitätischen Gründen einen männlichen Sozialarbeiter mit Erfahrungen im ambulanten Bereich des SGB VIIIs und einem systemischen Grundverständnis. Ein eigener PKW ist notwendig, eine Erstattung der Arbeitskilometer erfolgt durch die Einrichtung. Eine Bereitschaft zur Teilnahme an einer Fort- und Weiterbildung für die Arbeit im Familienkrisendienst ist notwendig.

Wir bieten ein gutes Team, mit Supervision, Fachberatung und ergänzenden Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung.

(Nähere Informationen bitte bei Herrn Riehm erfragen – 0179 / 7 96 29 32)

Bewerbungen gerne auch als E-Mail an:

St. Theresienhaus

Rüdiger Riehm

Grohner Markt 5

28759 Bremen

riehm@st-theresienhaus.de

Telefon 0179 / 7 96 29 32