Übersicht

Wir suchen ab 01.02.2021 oder früher einen

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für unsere Anlaufstelle für straffällig gewordene Frauen

Der Stundenumfang beträgt 30 Stunden/Woche. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet, mit Aussicht auf Entfristung.

Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e. V. (AWO) zählt mit seinen rund 4000 Mit­glie­dern in 36 Ortsvereinen zu den größten Wohlfahrtsverbänden für Altenhilfe, Kinderbetreuung, Jugend­sozialarbeit, Schulsozialarbeit und Straffälligenhilfe in der Main-Metropole. Die Betreuung von Alten­wohnanlagen, das Quartiersmanagement, die Sozialberatung sowie ein Ambulanter Dienst sind weitere Betätigungsfelder. Der Bereich der Kindertagesstätten, der zur Zeit 19 Einrichtungen umfasst, wird künftig weiter ausgebaut. Der größte Teil der ca. 1200 AWO Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist in den drei stationären Einrichtungen der Johanna-Kirchner-Stiftung beschäftigt, welche korporatives Mitglied bei der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt ist. Etwa 500 Mitglieder aus den Ortsvereinen unterstützen durch ihr ehrenamtliches Engagement die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vielen unserer sozialen Einrichtungen.

Ihre Aufgaben:

  • Langfristige psychosoziale Beratung und Begleitung von straffällig gewordenen Frauen und ihre Kinder
  • Besuch der Frauen in Haft und Entwickeln und Umsetzen von Zukunftsperspektiven nach der Haftentlassung
  • Praktische Unterstützung zur Sicherung des Lebensunterhalts, zur Suche von Wohnung und Arbeit
  • Begleitung zu Behördengängen
  • Unterstützung der Mutter-Kind-Beziehung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in (BA, MA, Dipl.) mit staatlicher Anerkennung
  • Fundierte Kenntnisse der Sozialgesetzgebung und des kommunalen Hilfesystems
  • Mehrjährige Erfahrungen in der Arbeit mit Frauen in schwierigen Lebenssituationen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit straffällig gewordenen Menschen
  • Parteilichkeit und Fähigkeit zu kreativen Lösungswegen im Interesse der Klientinnen
  • Kenntnisse in der Psychotraumatologie
  • hohe Kooperations- und Teamfähigkeit und Fähigkeit zur Eigeninitiative
  • psychosoziale Zusatzausbildung
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVÖD, sowie betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Einen anspruchsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Premium-Jobticket mit Eigenbeteiligung für das gesamte RMV-Gebiet
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Supervision
  • Qualifizierte Fortbildungen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte – bevorzugt per E-Mail – bis zum 15.01.2021 an:

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e.V.
Anlaufstelle für straffällig gewordene Frauen

Bianca Shah / Mainkurstr. 35 / 60385 Frankfurt am Main /
Bianca.Shah[AT]awo-frankfurt.de

Datenschutz

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für unsere Anlaufstelle für straffällig gewordene Frauen Festanstellung Vollzeit AWO Kreisverband Frankfurt am Main Frankfurt am Main & Aus-/ Behindertenhilfe Erzieher Erziehung Gesundheit Heilpädagogik Medizin Psychologie Pädagoge Pädagogik Rehabilitationspädagoge Rehabilitationspädagogik Sonderpädagoge Sozialarbeit Sozialarbeiter Sozialhilfe Sozialmanagement Sozialpädagoge Sozialpädagogik Sozialwissenschaften Teilzeit Weiterbildung Gesundheit & soziale Dienste Erziehung,Soziale Arbeit Festanstellung Vollzeit Mit Berufserfahrung Gemeinsam setzen wir uns ein. Für soziale Gerechtigkeit, Integration und Chancengleichheit. Gegen alle Erscheinungsformen von Ra­ssis­mus, Fanatismus und Ausgrenzung von sogenannten Randgruppen. Ohne konfessionelle Bindung.