Übersicht

Die gpe gGmbH Mainz – Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen in Mainz und Umgebung – ist als mittelständischer sozialer Dienstleister mit derzeit rund 330 hauptamtlichen Beschäftigten im Bereich der medizinischen, sozialen und beruflichen Rehabilitation und Integration von Menschen mit vorwiegend psychischen Erkrankungen und Behinderungen tätig. Die Leistungen unserer Dienste und Einrichtungen sind in hohem Maße kundenorientiert. Das schließt das positive und innovative Reagieren auf die neuen Herausforderungen sozialer Arbeit ein.

Wir bieten eine sinnvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit, ein engagiertes und kollegiales Team und eine der Position entsprechende Bezahlung.

Für unser ServiceCenter – eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen – suchen wir für die Abteilung NEXT schnellstmöglich eine/n Sozialpädagoge/Ergotherapeut m/w/d. Kennziffer: SC-44 003, (39,00 Wochenstunden, unbefristet).

Die Abteilung NEXT ist eine von 20 Abteilungen im ServiceCenter der gpe gGmbH Mainz. In dieser Abteilung ist das Integrationsmanagement der Werkstatt angesiedelt. Die Abteilung NEXT ist verantwortlich für alle Angebote des ServiceCenters zwischen Werkstatt und allgemeinem Arbeitsmarkt wie zum Beispiel:

  • Ambulanter Berufsbildungsbereich
  • Praktika von WerkstattmitarbeiterInnen auf dem allg. Arbeitsmarkt
  • Vermittlung von WerkstattmitarbeiterInnen auf den allg. Arbeitsmarkt
  • Begleitung von ausgelagerten Werkstattarbeitsplätzen

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung, Beratung, Vermittlung und Begleitung der WerkstattmitarbeiterInnen im Übergang zwischen Werkstatt und allgemeinem Arbeitsmarkt durch individuelle Trainings- und Gruppenangebote in Zusammenarbeit mit den KoordinatorInnen für Bildung und Rehabilitation und den FachanleiterInnen der Werkstatt.
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Integrationsmanagements
  • Akquise von Arbeits- und Praktikumsplätzen für WerkstattmitarbeiterInnen
  • Ausbau des ambulanten Arbeits- und Qualifizierungsangebot im ServiceCenter
  • Idealerweise eine zweijährige Erfahrung in der beruflichen Bildung und Eingliederung von Menschen mit Behinderung oder vergleichbare Qualifikation
  • Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Kreativität
  • Den täglichen Herausforderungen begegnen Sie mit Durchsetzungskraft und Humor
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen
  • Lösungsorientierte Grundhaltung, effizienter Arbeitsstil
  • Kenntnisse der relevanten Gesetze
  • Führerschein Klasse B und qualifizierte Kenntnisse in Microsoft Office Anwendungen setzen wir voraus.