Übersicht

Für unsere intensivpädagogische Wohngemeinschaft für Mädchen in Bad Münstereifel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagogen / Sozialarbeiter / Erzieher (m/w/d) Wir, Pro Prognos Bonn e.V., sind ein anerkannter Träger der Jugendhilfe und bieten seit 20 Jahren intensive und individualpädagogische Angebote an. Ein Schwerpunkt unseres Leistungsspektrums sind intensivpädagogische Wohnformen mit unterschiedlichen Ansätzen. Sie arbeiten in einer Intensivgruppe für Mädchen mit 5 Kindern (Alter: 5-14 Jahre) und sind für deren sozial-emotionale Versorgung sowie professionelle pädagogische Betreuung zuständig. Ihre Aufgaben Gestaltung des gemeinsamen Zusammenlebens mit Vermittlung von allgemein akzeptierten Normen und Werten Eltern- und Familienarbeit Schaffung von Beziehungserfahrungen Betreuung und Förderung der Mädchen unter Beachtung der in den jeweiligen Hilfeplänen festgelegten bzw. angestrebten Zielen Aufbereiten von Lerninhalten, bezogen auf den speziellen schulischen Entwicklungsstand Reflexion und Rücksprache mit den jeweiligen Kollegen über die Zielsetzung und Betreuung der anvertrauten Klientel Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Institutionen und Ämtern Planung und Durchführung von verschiedenen Freizeitaktivitäten im Alltag Wir bieten Ihnen Einen Arbeitsplatz in einem interessanten Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe Eine umfassende Einarbeitung und fachliche Begleitung Eine vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen Ein wertschätzendes Arbeitsklima Monatliche Supervisionen/wöchentliche Teamsitzungen Kollegiale Teamarbeit durch Dienste zu zweit während der begleitungsintensiven Zeiten der Kinder Anlehnung an den TVöD Sonn- und Feiertagsvergütung, Nachtbereitschaftszuschlag Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie bringen mit Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung Diplom/BA/MA Sozialpädagogik/Sozialarbeit/Pädagogik, staatlich anerkannter Erzieher/Heilerziehungspfleger/Heilpädagoge (m/w/d) Freude an der Arbeit mit Kindern, die vielschichtige Biografien und ungewöhnliche Lebenserfahrungen mitbringen Die Bereitschaft zu akzeptierender Zusammenarbeit mit den Herkunftsfamilien Engagement und Belastbarkeit in der Beziehungsarbeit mit Kindern Sie besitzen ein hohes Maß an Flexibilität und Selbstorganisation Konstante Alltagsbegleitung durch ein Dienstmodell über die Nacht Bereitschaft zum Austausch und zur Arbeit im Team Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Wenn Sie noch Fragen haben, Auskünfte erteilen Ihnen Herr Bauroth, (Tel.: 0160/) oder Frau Zimmermann (Tel.: 02244/). Näheres zu unserem Träger und unseren Angeboten entnehmen Sie bitte der Homepage: Pro Prognos Bonn e.V. Siegburger Str. Königswinter Tel. 02244/ Fax. 02244/