Übersicht

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. ist ein freier Träger der Jugendhilfe in Frankfurt am Main. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Arbeitsbereichen Offene Kinderund Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schule, Erweiterte Schulische Betreuung und Ganztagsangebote sowie Jugendberufshilfe.

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. setzt sich aktiv für die Umsetzung der Kinderrechte, die Gewährleistung des Kinderschutzes und die Gestaltung seiner Einrichtungen als sichere Orte für Kinder und Jugendliche ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind beim Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. Standard.

Wir bieten:

  • Einstellung nach Kirchlich-Diakonischer Arbeitsvertragsordnung (KDO)
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenverantwortlichem Gestaltungsspielraum
  • Fachliche Begleitung
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Wir suchen ab März Sozialpädagogen, Sozialarbeiter w/m/d (B.A., M.A., Diplom) für „Offener Ganztag in einer weiterführenden Schule im Frankfurter Westen- Profil 2″ (75%).

Das Aufgabenspektrum umfasst:

  • Fortführung und Weiterentwicklung des Ganztages im Profil 2
  • enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung, Lehrkräften und Eltern
  • Suche und Auswahl geeigneter freier Mitarbeiter/-innen
  • Koordination des Projektes vor Ort
  • Entwicklung vom Angeboten in Kooperation mit der UBUS Kraft
  • Entwicklung von Angeboten die den Schultag weiter rhythmisieren
  • Begleitung und Weiterentwicklung eines offenen Treffs und einer Hausaufgabenbetreuung
  • Einzelfallarbeit und Wahrnehmung des Kinderschutzes nach § 8a SGB VIII

Vorausgesetzt werden:

  • ein Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbares Studium
  • Positive Erfahrungen in der Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • kommunikative Kompetenz und Kooperationsbereitschaft
  • Kreativität sowie ein hohes Interesse und an der Ganztagsschulentwicklung
  • Interesse an Konzeptentwicklung und Evaluation