Übersicht

Der Verein Frauenhaus Reutlingen engagiert sich seit über 40 Jahren für ein gewaltfreies und selbstbestimmtes Leben von Frauen und Kindern und ist im Landkreis Reutlingen ein fester Bestandteil des Hilfsangebots für Frauen und Kinder bei häuslicher Gewalt.

Der Verein ist Träger der Zufluchtsstätte Frauenhaus und einer anonymen Zufluchtswohnung sowie der Fachberatungsstelle Frauenzentrum – Beratung und Information für Frauen.

Der Aufgabenbereich umfasst:

– psychosoziale Beratung von Frauen mit körperlichen, psychischen und sexuellen Gewalterfahrungen und in schwierigen Trennungs- und Scheidungssituationen

– Aufnahme von Frauen und Kindern und deren Betreuung und Beratung im Frauenhaus sowie in der Zufluchtswohnung

– Hilfen zur alltäglichen Lebensführung

– Kooperation mit Institutionen und im sozialen Netz im Landkreis Reutlingen

– Verwaltungs- und Organisationsaufgaben

Der Stellenumfang beträgt 75%. Die Stelle ist unbefristet.

Wir bieten:

– eine Stelle in einem innovativen frauenspezifischen Trägerverein und in einem engagierten Team

– ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten, Reflexion der Arbeit im Team, Fortbildung und Supervision

– Bezahlung in Anlehnung an TVöD/SuE

Weitere Informationen über unsere Arbeit und den Verein Frauenhaus Reutlingen finden Sie unter

.

Wir wünschen uns eine Kollegin

– mit Kenntnissen über Gewalt gegen Frauen und über die Auswirkungen familiärer Gewaltstrukturen auf die Entwicklung von Kindern

– mit Erfahrung in psychosozialer Beratung

– mit rechtlichen Kenntnissen im SGB II und XII sowie im Familienrecht

– mit interkultureller Kompetenz

– mit einer wertschätzenden ressourcenorientierten Grundhaltung, Verantwortungsbereitschaft, Kommunikationskompetenz, Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit

– mit Freude an engagierter Arbeit in einem Frauenteam

– mit Führerschein Kl. B