Übersicht

Unsere Einrichtung ist eine stationäre Wohngruppe für Jungen und Mädchen zwischen sechs und 18 Jahren. Sie ist in privater Trägerschaft in Form einer GmbH. Wir arbeiten nach dem lösungsorientierten Ansatz und gehen wertschätzend mit den Kindern und Jugendlichen um. Unsere Aufgabe ist es, die Kinder und Jugendlichen in die Volljährigkeit und die damit verbundene Selbstständigkeit zu begleiten. Dazu gehören unter anderem Bewältigung des Alltags, Sozialisation und interne Beschulung. Für Jugendliche ab 18 Jahren gibt es eine Verselbständigungs-WG einige Kilometer entfernt.

  • Begleiten und Beraten von Kindern und Jugendlichen im stationären Bereich in deren Alltagsbewältigung und Aufarbeitung der individuellen Persönlichkeitsentwicklungsstörungen (n ICD10)
  • Planen, gestalten und führen Freizeitangebote durch
  • Fördern unsere Kinder und Jugendliche durch individuelle Betreuungsangebote
  • Korrespondieren mit den Jugendämtern und den Eltern
  • erledigen Verwaltungsarbeiten, Dokumentationen, Medikamentenvergabe, arbeiten am PC
  • führen auch versorgerische und hauswirtschaftliche Arbeiten aus
  • sind auch in der Nachtbereitschaft tätig
  • Fachliche und methodische Kompetenzen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Ein hohes Maß an Empathie, Engagement und Kommunikationsfähigkeit
  • Eine wertschätzende Haltung den Kindern und Jugendlichen gegenüber
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Eigenmotivation
  • Führerschein Kl B oder (alt) 3