Übersicht

Berlin braucht Dich!

Die Metropole Berlin zeichnet sich durch Weltoffenheit, Toleranz und Vielfältigkeit aus. Als größter Anbieter von Kita-Plätzen in Berlin und zugleich Iandeseigenes Unternehmen fühlen wir uns diesen Werten besonders verpflichtet. 10.000 Kinder, die in 80 Kindergärten in den Bezirken Pankow, Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf betreut, gefördert und auf ihrem Weg ins Leben begleitet werden: Unsere 2.370 Mitorbeiter*innen gestalten die Zukunft unserer wachsenden Stadt.

Pankow, Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf sucht

Staatlich anerkannte Erzieher*innen (mlwld)

Wir suchen für unsere Kindergärten engagierte und kreative pädagogische Fachkräfte in Voll- und Teilzeit. Profitieren Sie von den attraktiven Arbeitsbedingungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst des Landes Berlin (TV-L) und unseren vielfältigen Fort- und Weiterbildungsangeboten. Werden Sie Pädagog*in in unseren Kindergärten und lernen Sie unsere vielfältigen pädagogischen Profile kennen.

– ein sicherer Job in Voll- oder Teilzeit

– plus 150 EUR Hauptstadtzuloge (bei Vollzeit)

– plus 88% Jahressonderzahlung

– Einstiegsgehalt in der S8a in Stufe 1 EUR 2.969 bis max. Stufe 3 von EUR 3.454

Darauf können Sie sich freuen:

– Unbefristeter Arbeitsvertrag beim größten Kita-Träger Berlins (öffentlicher Dienst)

– Eigenes Bildungs- und Begegnungszentrum mit kostenfreien Fort- und Weiterbildungen

– Berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge

– Finanzierung zertifizierter Qualifizierungen (z.B. Facherzieher*in für Integration)

– Förderung des Leitungsnachwuchses

– Offene Willkommens- und Teamkultur

– Möglichkeit zur Voll- und Teilzeitbeschäftigung {Vollzeit: 39,4 Wochenstunden)

– Flexible Arbeitszeiteinteilung bei Anrechnung der mittelbaren pädagogischen Arbeit (4 Stunden pro Woche in Vollzeit)

– Pädagogisches Mittagessen

– Unterstützung bei der Vermittlung eines Kindergartenplatzes im Träger

– Bezahlung nach Tarifvertrag des Landes Berlin (TV-L): Mit staatlicher Anerkennung im Erzieherberuf erfolgt die Eingruppierung nach Entgeltgruppe S8a von Stufe 1 bis maximal Stufe 3 bei Neueintritten.

– Jahressonderzahlung (ca. 88% in 2021 vom monatlichen Bruttogehalt)

– Hauptstadtzulage von 150 € (Brutto bei Vollzeit) bzw. Firmenticket

– 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr

– Betriebliche Altersvorsorge

– Aktive Gesundheitsförderung

– Vermögenswirksame Leistungen

Das bringen Sie mit:

– Staatliche Anerkennung als Erzieher*in bzw. Abschluss als Sozialpädagogische Fachkraft nach § 11 VOKitaFöG

– Gute Kenntnisse des Berliner Bildungsprogramms

– Soziale Kompetenz, Empathie und Kommunikationsfähigkeit

– Belastbare und kreative Persönlichkeit

– Spaß und Begeisterungsfähigkeit

Ihr Arbeitsumfeld:

Es erwartet Sie eine moderne, teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Weiterhin profitieren Sie von umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten im eigenen Bildungszentrum, im berlinweiten Netzwerkverbund oder an Berliner Hochschulen. Ebenso erhalten Sie eine leistungsgerechte Bezahlung nach Tarifvertrag und Sozialleistungen zur Altersvorsorge. Als pädagogische Fachkraft bringen Sie sich aktiv in unsere Teams ein und liefern wichtige Impulse zur konzeptionellen Weiterentwicklung unserer Kindergärten. Unser Leitbild ist Grundlage Ihrer täglichen Arbeit und Sie haben Freude daran, den Kindern

vorurteilsbewusste Bildung zu vermitteln. Das Hinterfragen des eigenen Handelns ist für Sie ebenso selbstverständlich, wie das Leben einer Feedbackkultur.

Die Stellen sind unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S8a TV-L Berlin. Die Bezahlung nach dem Tarifvertrag des Landes Berlin (TV-L) bedeutet für neue Tarifbeschäftigte je nach Berufserfahrung bei einer Vollzeittätigkeit ein monatliches Brutto Einstiegsgehalt in Stufe 1 von EUR 2.969 bis maximal Stufe 3 von EUR 3.454. Sie können sich ebenso auf eine Jahressonderzahlung und auf 150 EUR Hauptstadtzulage freuen.

Weg in unser Team:

Erfüllen Sie die formalen und fachlichen Anforderungen, laden wir Sie direkt zu unserem nächsten Gruppenauswahlverfahren in unsere Geschäftsstelle ein. Bitte bewerben Sie sich in elektronischer Form über unser Bewerberformular und klicken auf den Button “Jetzt bewerben”.

Geben Sie dabei Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Wunschkita an.

Für ganz Neugierige stehen unsere Kita-Leitungen Ihrer Wunscheinrichtung gerne vorab für Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier www.kigaeno.de/karriere

Wir sehen unsere Einrichtungen als bunte Lebens- und Lernorte für Kinder und Mitarbeiter*innen. Gemeinsam setzen wir uns für mehr Chancengerechtigkeit und gelebte Vielfalt ein und treten jeglicher Diskriminierung entgegen. Wir berücksichtigen daher Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen gleichgestellte Menschen bei gleicher Qualifikation bevorzugt und freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Neugierig?

Besuche Deine Wunschkita und finde den passenden Arbeitsort und Kindergarten in Deiner Nähe! Eine Liste unserer 80 Kindergärten findest Du hier: www.kitas-berlin.de