Übersicht

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.000 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig.

Ein Ort für Menschen

„Hohe Arbeitszufriedenheit und eine gute Atmosphäre: Das ist uns wichtig.” Die Heinrich Sengelmann Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik bieten stationäre, tagesklinische und ambulante Behandlungen für Patient*innen der Hansestadt Hamburg, Schleswig Holstein sowie überregional.

Für unsere psychiatrische Notaufnahme suchen wir Sie als

Stationsleiter*in (w/m/d) Ihr Arbeitsplatz

In unserer psychiatrischen Notaufnahme (inkl. Intensivbereich) werden bis zu 19 Patienten durch ein interdisziplinäres Team individuell und ganzheitlich behandelt. Die Pflege der Station zeichnet sich durch ein hohes Maß an Professionalität aus. Das Pflegeteam versteht sich als Teil eines multiprofessionellen Teams und arbeitet mit allen Berufsgruppen eng zusammen.

Ihre Aufgaben

  • Führung, Leitung und Organisation der Station in enger Zusammenarbeit mit der Pflegedienstleitung und der Oberärztlichen Leitung
  • Koordination der Arbeitsabläufe und Prozessoptimierung, einschließlich Personaleinsatzplanung
  • Koordinierung und Planung des Aufnahme- und Entlassmanagement der Station
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Stationsteam und stationsübergreifend
  • Sicherer und professioneller Umgang mit Krisensituationen
  • Umsetzung sowie kontinuierliche Weiterentwicklung von Pflegekonzepten
  • Sicherstellung einer zeitgemäßen, sach- und fachgerechten Pflegequalität unter Beachtung der Pflegestandards
  • Gezielte Entwicklung des Personals anhand der individuellen Potentiale und der Erfordernisse der Station

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in
  • Weiterbildung oder Bereitschaft zur Weiterbildung als Stationsleitung oder vergleichbare Leitungsqualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Psychiatrie sowie Freude an der Arbeit mit unseren Patient*innen
  • Idealerweise Kenntnisse bei der Unterbringung nach Psych. HG
  • Kenntnisse in der Personalbedarfs- und Personaleinsatzplanung sowie im Ausfallmanagement
  • Sicheres Auftreten, kooperativer Führungs- und Kommunikationsstil und hohe Sozialkompetenz

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Die Vorteile eines großen kirchlichen Trägers mit über 6.000 Mitarbeiter*innen.
  • Einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgaben.
  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima mit Raum für Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten bei gleichzeitiger Einbindung in ein multiprofessionelles Team.
  • Regelmäßige Supervision sowie interne und externe Fortbildungen.
  • Einen sicheren Arbeitsplatz und Vergütung nach Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (einschl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie zusätzlicher Altersversorgung).
  • Zahlreiche Zusatzleistungen und Vergünstigungen.

Vergütung:

Nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn: 01.06.2021

Befristung: Unbefristet

Arbeitszeit: Vollzeit

Sonstiges:

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Fragen beantwortet Ihnen gern: Derya Ullrich & Claudia Schütt Pflegedienstleitung und stellvertretende Pflegedienstleitung Telefon: Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Qualifikationsurkunde) über unser Onlineportal. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden können.

Heinrich Sengelmann Kliniken gemeinnützige GmbH Kennziffer: 21-hsk-01343