Übersicht

Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist ein modernes und leistungsfähiges Krankenhaus mit derzeit 372 Betten. Es verfügt über 11 Kliniken im Haus und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen. Das Krankenhaus verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und wurde in den letzten Jahren zukunftsorientiert weiterentwickelt. Die Intensivstation, eine regional zertifizierte Stroke Unit, Funktionsbereiche, OP-Säle, zwei Premiumstationen und vieles mehr befinden sich auf einem sehr guten, neuen Ausstattungsniveau. Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist vollständig digitalisiert.

Dem Krankenhaus angeschlossen ist eine neurologische Rehabilitationsklinik mit stationären Betten und ganztägig ambulanten Therapieplätzen. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Stationsleitung (m/w/d) für die neurologische Rehabilitation (Station 2R mit ambulanter Reha) mit 39 stationären Bettenplätzen und 60 ambulanten Plätzen im Reha-Zentrum Prosper am Knappschaftskrankenhaus Bottrop Ihre Aufgaben:

  • Im täglichen interprofessionellen Austausch die Belange der Pflege sachlich und stringent angelehnt an die Vorgaben der Pflegedirektion vertreten
  • Positive, lösungsorientierte Führung unter Wahrung der guten Versorgungsqualität für den Patienten und der Zufriedenheit der Mitarbeitenden im Team

Das bringen Sie mit:

  • 3-jährige Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)
  • Einschlägige Berufserfahrung im neurologischen Fachbereich, idealerweise mit Leitungserfahrung
  • Abgeschlossener Leitungslehrgang oder Bereitschaft diesen zu erwerben
  • Erfahrung in Personalführung und Teamentwicklung
  • Interesse an der bedarfsgerechten Planung von Dienst- und Urlaubsplänen
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • Eine hohe fachliche, soziale und kommunikative Kompetenz
  • Freude an lösungsorientierter kooperativer Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Fähigkeit zur Koordination und Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Interesse am wirtschaftlichen Umgang mit Ressourcen
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Engagement und Zuverlässigkeit gehören zu Ihren Stärken

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Tätigkeit an einem interessanten, fachlich anspruchsvollen und modernen Arbeitsplatz
  • Eine auf den Fachbereich ausgelegte konzeptionelle Einarbeitung
  • Einen engen Zusammenschluss der Leitungsebene mit vertrauensvoller Nähe zur Pflegedirektion
  • Eine sichere berufliche Perspektive
  • Förderung persönlicher und beruflicher Entwicklung durch ein umfassendes internes Fort- und Weiterbildungsangebot (Wissens- und Kompetenzerweiterung) sowie die Möglichkeit zur individuellen Förderung bei der externen Fortbildung
  • Möglichkeit des Fahrradleasings durch „mein Dienstrad”
  • Vergünstigtes Firmenticket für den VRR
  • Vergünstigtes Essen in der hauseigenen Cafeteria/Park-Café
  • Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E- Learning-Programm
  • Willkommensveranstaltung für unsere neuen Mitarbeiter
  • Betriebliche Krankenzusatzversicherung im Verbund der Knappschaftskliniken mit Wahlleistungsunterbringung und -verpflegung im Ein-Bettzimmer
  • Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine angemessene Vergütung nach TV DRV KBS mit zusätzlicher Altersversorgung

Interessiert?

Eine schriftliche Bewerbung ist für den Erstkontakt oder ein Informationsgespräch nicht nötig. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: Pflegedirektion Telefon: E-Mail:

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Bewerbungsportal an:

Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH Osterfelder Straße 157 | 46242 Bottrop