Übersicht

Führungsaufgabe bei expandierender Bildungsakademie in NRW

Bei unserer Mandantin handelt es sich um eine als GmbH geführte sehr gut aufgestellte Bildungsakademie mit rund 200 Ausbildungsplätzen für die Pflege- und OTA-Ausbildung sowie umfangreichen zusätzlichen Angeboten für Fort- und Weiterbildung in unterschiedlichen Gesundheitsberufen. Als Tochtergesellschaft einer traditionsreichen evangelischen Stiftung kooperiert die Bildungsakademie mit den Einrichtungen der Stiftung und externen Häusern des Gesundheitswesens in NRW wie z. B. Krankenhäusern, medizinischen Versorgungszentren sowie stationären Pflegeeinrichtungen und weiteren Einrichtungen. Im Zuge des strategischen Wachstums und der damit einhergehenden innovativen Weiterentwicklung des Bildungsangebotes suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine führungsstarke und fachlich kompetente Persönlichkeit als

Leitung (w/m/d) OTA-Schule

In dieser Position sind Sie direkt der Geschäftsführung der Bildungsakademie unterstellt, führen die Fachbereichsleitung auf Augenhöhe und werden in Ihrer Verantwortung auch Mitglied eines harmonischen Teams mit mehr als 20 Mitarbeitenden in der Bildungsakademie. Sie übernehmen die Sicherstellung der gesamten Arbeitsablauforganisation der OTA-Ausbildung und Personalbesetzung von Lehrkräften sowie der Bewerberauswahl neuer Auszubildener. Dabei binden Sie Mitarbeitende, externe Kooperationspartner und die Geschäftsführung funktionsgerecht ein. Die Durchführung der Ausbildungsgänge wird von Ihnen methodisch, pädagogisch und didaktisch modern gesteuert und die Examina organisatorisch exzellent durchgeführt. Ebenfalls gehört die Vorbereitung, Erteilung und Evaluation des Unterrichts nach aktuellem Curriculum sowie die Planung, Sicherstellung und Überwachung der praktischen Einsätze aller Auszubildenen zu Ihren Aufgaben. Sie unterstützen die Mitarbeitenden in ihren unterschiedlichsten Funktionen und vertreten die Akademie für die OTA-Ausbildung nach innen und außen. Gerade die Pflege der guten Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern ist hierbei besonders wichtig.

Wir sprechen mit dieser Ausschreibung dynamische und hochmotivierte Persönlichkeiten mit nachhaltiger Berufserfahrung an, die über eine abgeschlossene Ausbildung als OTA (DKG) oder in einem Pflegeberuf mit OP-Fachweiterbildung besitzen. Vorausgesetzt wird auch ein abgeschlossener Master- oder Diplomstudiengang sowie zu Beginn der Tätigkeit ein Bachelorstudiengang jeweils mit fachlich geeignetem Bezug zum Bereich der Pädagogik bzw. eine vergleichbare Qualifikation entsprechend gesetzlichen Vorgaben. Sie zeichnen sich durch Gestaltungswillen, Kreativität sowie Innovationskraft aus und sehen Ihren nächsten Karriereschritt in einer herausfordernden  Leitungsfunktion.

Eine mitarbeiterorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise zeichnet Sie aus und Sie teilen die Werte und Ziele einer evangelischen Bildungseinrichtung.

Wenn Sie sich in dieser interessanten Aufgabe wiederfinden, dann steht Ihnen für weitere Vorabinformationen der Berater Christian Strauß unter der Rufnummer 04161 – 51 98 10 vertraulich zur Verfügung. Ihre vollständigen und qualifizierten Bewerbungsunterlagen mit allen Zeugnissen und Abschlussurkunden senden Sie bitte an die unten genannte E-Mail-Adresse unter der Kennziffer 22 026 an die Tadewald Personalberatung GmbH, Am Markt 1, 21614 Buxtehude. Die absolute Diskretion Ihrer Interessensbekundung und Bewerbung sichern wir Ihnen selbstverständlich zu. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

personalberatung@tadewald.de

Über Tadewald Personalberatung GmbH

Die Tadewald Personalberatung wurde 1993 gegründet und übernimmt vielfältige Aufgaben der Personalberatung auf Fach- und Führungsebenen. Schwerpunkte sind das Gesundheitswesen und Sozialwesen. Ausgewiesene und langjährige operative Kenntnisse des Gesundheits- und Sozialwesens sind die Grundlage unserer effektiven und soliden Auftragsabwicklung.