Übersicht

Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen.

Die Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Zahnmedizinische Fachangestellten (m/w/d)
Qualifizierte Behandlungsassistenz, selbstständige Arbeitsweise in der chirurgischen Assistenz
Selbstständige Anfertigung von Röntgenaufnahmen
Herstellung von Provisorien
Erstellung von Alginatabformungen
Erstellung von Heil-und Kostenplänen
Professionelle Zahnreinigung/Nachsorge von prothetischen Restaurationen
Selbstständige Terminierung der Patienten im Rahmen eines Recallsystems
Erfahrung im Bereich der Instrumentenaufbereitung nach RKI/Durchführung Arbeits-und Praxishygiene
Terminmanagement und Karteikartenführung (auch digital) /Erfahrung im Umgang mit gängiger Abrechnungssoftware
Betreuung der studentischen Behandlungskurse (Assistenz/Materialausgabe)
Materialbestellung- und Verwaltung

Abgeschlossene Ausbildung als ZMFA
Aktuelle Röntgensachkunde oder die Bereitschaft diese zu erwerben
PC-Kenntnisse (MS Office: Word, Excel, Outlook) sind wünschenswert

38,5 Wochenarbeitsstunden
Alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
Klinikbezogene Einführung und Einarbeitung
Preiswerte Verpflegungsmöglichkeiten
Fort- und Weiterbildungen
Vergünstigtes Mitarbeiterticket
Kindertagesstätte
Personalunterkünfte/Appartement

Die Vergütung erfolgt nach TV-L in die Entgeltgruppe 5.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Teilzeitbeschäftigung ist möglich.