Übersicht

Für unseren dreigruppigen Kindergarten „Krümelbande“ im Ortsteil Stellau suchen wir empathische Erzieher/-innen (m/w/div)

Werden Sie Teil eines neuen frischen Teams, bringen Sie Ihre Ideen ein und entwickeln Sie sich gemeinsam mit unserer Kita und Ihrem neuen Team.

Die Beschäftigungsverhältnisse sind unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt gemäß TVöD nach Entgeltgruppe S8a (ab 3.142€) bzw. S8b (ab 3.211€) bei Vorliegen einer Zusatzqualifikation in der Krippenpädagogik, einschlägige Berufserfahrungen werden vollumfänglich bei der Stufenzuordnung berücksichtigt. Es wird zusätzlich eine monatliche Zulage i.H.v. 130€ gezahlt.

Die betriebsbedingten Arbeitszeiten sind zwischen 7.00 und 16.00 Uhr.

In der „Krümelbande“ werden insgesamt 50 Kinder in einer Krippengruppe mit 10 Kindern (1. bis 3. Lebensjahr) und in zwei Elementargruppen mit jeweils 20 Kindern (3. Lebensjahr bis Schuleintritt) betreut. Der grundsätzliche Personalschlüssel beträgt im Krippenbereich 1 zu 5 und im Elementarbereich 1 zu 10.

Die Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit sind die Bildungsleitlinien für Schleswig-Holstein und der „Nationale Kriterienkatalog“. Wichtige Schwerpunkte unserer Arbeit sind eine gute Schulvorbereitung im Zusammenhang mit der Selbständigkeitserziehung sowie die Entwicklung von emotionaler Bindung der Kinder zur Natur. Dazu nutzen wir vielfältig die ländlichen Gegebenheiten des Ortsteils und schaffen Möglichkeiten zur aktiven Auseinandersetzung mit der Natur und Umwelt.

Ihr Profil:

– abgeschlossene einschlägige Ausbildung

– Kreativität und Einfühlungsvermögen, das sich auf der Grundlage von Beobachtungen auf die

Bedürfnisse der Kinder ausrichtet

– Soziale Kompetenz und eine positive und wertschätzende Grundhaltung

– Fähigkeiten für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern

– Kontaktfreudigkeit, zuverlässiges und verbindliches Auftreten

Dann bieten wir Ihnen:

– eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen, motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld

– selbständiges Arbeiten, Einfluss- und Gestaltungsmöglichkeiten

– ein engagiertes Team und tolle Kinder

– Berufliche Zukunft und Sicherheit

– eine attraktive Vergütung plus Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Bezahlung nach TVöD, monatliche Zulage i.H.v. 130€

– 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr, zusätzlich zwei

Regenerationstage, zwei weitere Regenerationstage sind möglich

– betriebliche Altersversorgung, Entgeltumwandlung, vermögenswirksame Leistungen

– attraktives Fortbildungsprogramm, umfangreiche Qualifizierungsangebote

– Vergünstigung im öffentlichen Personennahverkehr

– gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres betrieblichen

Gesundheitsmanagements

Nähere Auskünfte zu der Stellenausschreibung erteilt die Kindergartenleitung, Frau Böhnert unter 040 677 35 94.

Die Gemeinde Barsbüttel setzt sich für Chancengleichheit ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, sozialem und kulturellem Hintergrund, sexueller

Orientierung und Religion.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden gemäß des Sozialgesetzbuches IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch an die

Gemeinde Barsbüttel

Personal und Organisation

Stiefenhoferplatz 1, 22885 Barsbüttel

irina.schuhmann@barsbuettel.landsh.de