Übersicht

Schon mal über Psychiatrie nachgedacht?

Bereichern Sie unser Team als

Oberärztin/Oberarzt (m/w/d) – einen Monat arbeiten – einen Monat frei!

Station E 13

Hemer

zum frühestmöglichen Eintrittstermin

Erleben Sie echte Unterstützung und Zusammenhalt im Job, in einem spannenden Arbeitsumfeld, geprägt von Wettschätzung und Vertrauen. Beim LWL-PsychiatrieVerbund abreiten wir gemeinsam an einem wichtigen Ziel: die Versorgung unserer Patient:innen und Bewohner:innen so hochwertig wie möglich zu gestalten.

Die Hans-Prinzhorn-Klinik ist ein modernes und innovatives Krankenhaus der psychiatrischen Pflichtversorgung mit ca. 400 Betten. Träger der Klinik ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe, der ein umfassendes psychiatrisches Verbundsystem in Westfalen-Lippe mit hoch differenzierten psychiatrischen Behandlungs- und Betreuungsangeboten an verschiedenen Standorten vorhält.

Mit der LWL-Klinik Dortmund besteht ein regionales Netz mit einem gemeinsamen Wirtschafts- und Versorgungsdienst, auch für die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund.

Für die Abteilung für Gerontoneuropsychiatrie – Station Psychotherapie im Alter (ab 55 Jahren), Schwerpunkt affektive Erkrankungen- suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine:n Oberarzt/Oberärztin.

Arbeiten Sie nur noch jeden zweiten Monat! Es handelt sich um ein attraktives Teilzeitmodell zur Verwirklichung Ihrer Work-Life-Balance. Sie arbeiten im Wechsel von einem Monat Vollzeit und erhalten anschließend einen Monat Freizeit.

Ihre Aufgaben

– fachärztliche Leitung der offenen psychiatrischen und psychotherapeutischen Station für Menschen ab 55 Jahren

– oberärztliche Tätigkeit, auch stationsübergreifend in der Abteilung Gerontoneuropsychiatrie

– Supervision und Führung des interdisziplinären Behandlungsteams

– Anleitung und Einarbeitung der zugeordneten Mitarbeiter:innen der therapeutischen Berufsgruppen

– Supervision und Durchführung von Einzel- und Gruppentherapie

– Teilnahme an den Bereitschaftsdiensten der Klinik

– Mitwirkung bei der Heimversorgung

Unser Angebot

– eine Vergütung nach Entgeltgruppe III TV-Ärzte/VKA

– Mitarbeit in Behandlungskonzepten, basierend auf den multiprofessionellen Angeboten des Behandlungs-Teams, wie medizinisch-psychiatrische und psychologische Diagnostik, differenzierte, unterstützende Pharmakotherapie, Gutachtentätigkeit möglich, Beteiligung an Privaterlösen

– Übernahme von Fortbildungskosten

– flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten

– eine arbeitgeberseitig finanzierte Zusatzversorgung

– Möglichkeit zur Entgeltumwandlung

– Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

– verschiedene Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

– attraktive Corporate Benefits

Ihr Profil

– eine abgeschlossene oder kurz vor dem Abschluss stehende Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

– engagierte Mitarbeit im multidisziplinären Team

– Freude an der Arbeit mit älteren Menschen

– Interesse und Vorerfahrung im psychotherapeutischen Verfahren

– Belastbarkeit, persönliche Offenheit und hohe Flexibilität

– Interesse am Qualitätsmanagement

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit jahresdurchschnittlichen Umfang von 20 Stunden wöchentlich im oben beschriebenen Wechselmodell.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ebenfalls erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise online über unsere Intranetseite ein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig und aussagekräftig sind.

Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

Überzeugen Sie sich selbst.

Wir tun auch Ihnen gut.

Jetzt bewerben!

Bewerbungen nehmen wir bevorzugt über unser Onlineportal entgegen.

LWL-Klinik Hemer

Frönsberger Str. 71

58675 Hemer

Bei Fragen zur Stellenausschreibung:

Frau Carina Schulz, 02372/861-8165

Bei fachlichen Fragen zur Stelle:

Herr Volker Wippermann, Chefarzt der Abteilung Gerontoneuropsychiatrie, 02372 861-9270

Entdecken Sie weitere spannende Jobs unter: karriere.lwl-psychiatrieverbund.de und folgen Sie uns!

Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie Jobs Hemer Jobs Hemer Stelleninserate Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie Hemer Ärzte Jobs Hemer Stellenangebote Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie Hemer Stellenangebote Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie Hemer Stellenanzeigen Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie Hemer Stelleninserate Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie Hemer meine Stadt Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie Hemer Kimeta Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie Hemer Stepstone Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie Hemer Indeed Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie Hemer Jobangebote Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie Hemer Jobsuche Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie Hemer